Legen Sie ein Stück Würfelzucker auf einen Teller und versuchen es zu entzünden. Sehr wahrscheinlich werden Sie scheitern - der Zucker brennt nicht. Erweitern Sie nun die Anordnung, in dem Sie auf eine Ecke des Würfels Zigarettenasche streuen. Wiederholen Sie dann den Versuch den Zucker anzuzünden - jetzt wird der Zucker sofort brennen. 

Die Asche bewirkt, dass der Zucker brennt. Einen solchen Stoff, der eine Reaktion auslöst ohne dabei selbst umgewandelt zu werden, nennt man Katalysator. 

Für das Unternehmensmanagement stellt sich die Frage wer im eigenen Unternehmen etwas entflammen kann. Wer die Mitarbeiter motiviert, ein Projekt auf die richtige Schiene bringt. Wer Impulse setzt. Hier ist der Katalysator als Metapher für die Notwendigkeit eines externen Beraters oder Coachs zu verstehen. 

Ein Katalysator / externer Berater ist kein zusätzliches Steuerungselement, kein Besserwisser, sondern einer, der durch seinen Eintritt in Ihr Unternehmen dieses in einem kreativen Prozess voranbringt und Mehrwert schafft! 

KOHINOR kann für Sie ein solcher Katalysator sein. Wir verfolgen bei der Projektarbeit eine ausgesprochene Qualitätsphilosophie und erfolgreich abgewickelte Projekte stellen eine wesentliche Basis für weiteres Geschäft dar. 

Der Kunde steht bei KOHINOR immer im Vordergrund! 

Unser Dienstleistungsangebot umfasst 3 Bereiche: 

Business - 
Strategie-, Management und Change Management 
Operations - 
Projektmanagement, Geschäftsprozessoptimierung und Quality Audits 
Menschen - 
Training, Seminare und Coaching

© 2021 by KOHINOR Consulting AG